KIA New Picanto – klein, aber „oho“

Der brandneue Kia Picanto ist ab sofort erhältlich. Mit seinem markanten Profil wirkt er jugendlich, agil und selbstbewusst. Sein Design ist faszinierend aus jeder Perspektive und er punktet in allen wichtigen Bereichen wie Sicherheit, Leistung und Komfort. Er ist das ideale Zweitauto – wie gemacht für eine Fahrt in die Stadt.

ImfeldPccanto

In seiner dritten Generation wirkt er so jugendlich frisch wie nie zuvor und bietet eine Fülle an Individualisierungsmöglichkeiten. Damit könnte er zum vielseitigsten Fahrzeug seiner Klasse avancieren. Zur Auswahl stehen fünf Ausstattungsvarianten: Classic, Trend, Syle, Swiss City Line und GT.

 

Komfortabel und clever

Der neue Kia Picanto verfügt über ein hervorragendes Platzangebot für Fahrer und Mitfahrer. Er bietet fünf Sitzplätze. Zudem bietet sein Kofferraum beinahe unendlich viel Platz. Bei grösserem Platzbedarf lässt sich der Boden absenken und die Rücksitze können umgeklappt werden.

Eine optional erhältliche Rückfahrkamera erfasst die Parklücke und projiziert das Bild zusammen mit dynamischen Hilfslinien auf den Touchscreen. So parkiert man heute!

Bestens verbunden

Das neue Navigationssystem mit 7" Touchscreen sorgt dafür, dass der Fahrer ohne problemlos am Ziel ankommt. Dank Kia Connected Service ist man immer auf dem neusten Stand und erhält alle Informationen in Echtzeit: Verkehrslage, Wetter oder Tempolimite.

Im Navigationssystem enthalten sind ausserdem eine Rückfahrkamera und eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung (für Android AutoTM und Apple CarplayTM). Selbstverständlich kommt der Sound vom eigenen Smartphone, das sich automatisch mit Kia Connect verbindet. Geht dem Smartphone der Strom aus, kann man es – je nach Ausstattungsvariante des neuen Kia Picanto – auf der induktiven Ladestation neu laden.

PiccantoBlog2Technologie und Sicherheit

Der Autonome Notbremsassistent ist in allen Varianten des neuen Kia Picanto optional erhältlich. Das gewünschte Reisetempo lässt sich mittels Tempomat einstellen und sorgt für ein genüssliches Cruisen. Fahrer- und Beifahrer-Airbags, zwei Seiten-Airbags vorne sowie zwei Kopf-Airbags zählen zur Grundausstattung. Weitere Sicherheitsassistenten sind das Antiblockiersystem, das elektronische Stabilitätsprogramm und der Berganfahrassistent. Seine Sicherheit wird auch durch das Sicherheitslabel EuroNCAP belegt, bei dem er mit 5 Sternen die Bestnote erhielt.

Motoren und Fahrdynamik

Zur Auswahl stehen folgende Motoren: Der Einliter-Dreizylinder mit 67 PS und der 1,2-Liter-Vierzylinder mit 84 PS. Alle Motoren sind an eine Fünfgangschaltung gekoppelt. Bei der Variante mit 84 PS ist alternativ eine Viergang-Automatik erhältlich.

GT-Linie

In der GT-Version wirkt der Kia Picanto noch sportlicher. Dank seinen einzigartigen Design und seinen Syle-Elementen fällt er in der grossen Masse auf: Vom Kühlergrill über die tief angesetzten Lufteinlässe bis hin zu den Farbakzenten in Rot, Silber oder Schwarz sowie den Leichtmetallrädern in 16 Zoll. Der GT ist genau richtig für anspruchsvolle Individualisten!

PiccantoBlog37 Jahre Fahrzeuggarantie

Jeder KIA Personenwagen verfügt über eine Garantie von 7 Jahren ab 1. Inverkehrssetzung, limitiert bis max. 150'000 Kilometer, davon die ersten 3 Jahre ohne Kilometerbegrenzung. Die Garantie ist kostenlos und überträgt sich auf Nachbesitzer, sofern das Fahrzeug entsprechend dem Serviceplan gewartet wurde.

Probefahrt

Vereinbaren Sie jetzt eine Testfahrt bei der Dorfgarage Daniel Imfeld AG in Erlinsbach. Dies ist zu den üblichen Öffnungszeiten möglich oder an den Kia-Testfahrttagen (15. und 16. September 2017).

Kontakt:
Dorfgarage Daniel Imfeld AG
Gösgerstrasse 29
5015 Erlinsbach
Telefon: 062 844 48 20
www.dorf-garage.ch

Preisliste:

Bildlegende:

Daniel Imfeld mit dem neuen Rio und dem neuen Picanto

Foto: Chris Regez und Patrick Imfeld

Suche Blog

Kalender

« November 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Newsletter

Zum Seitenanfang